Sandcastle Games
Switch to English
Logo

Sandcastle Games

Über mich

Sandcastle Games (Sandburg-Spiele) entwickelt kleine Indie Computerspiele. In der aktuellen Phase ist dies ein erster Versuch, was man in dem Bereich machen kann.

Ich habe bereits zuvor unkommerzielle Computerspiele entwickelt und sogar erheblich an der Entwicklung des Multiplayer Rollenspiel Projektes Illarion mitgewirkt, bis ich die Entwicklung um das Jahr 2003 an ein neues Team weitergegeben habe. Illarion wird heute immer noch von späteren Entwicklergenerationen weiterentwickelt. Man könnte es also einen Erfolg nennen.

Im Moment suche ich nach einer weiteren Aktivität neben meiner Arbeit in der Entwicklung technischer Software, die mit sehr viel Bürokratie belastet ist. Deshalb möchte ich einen Teil meiner Zeit in Spieleentwicklung stecken und sehen, wohin das führt.

Zu Beginn wird es kleine Spiele geben, deren Entwicklung mehr dazu dient, aktuelle Technologie in Grafik und Sound und der Auslieferung auf mobile Geräte zu erlernen und verschiedene Programmiersprachen zu probieren.

Die Art der Spiele wird sich auf kleine Spiele mit hoffentlich netten Ideen aber ohne herausragende Grafik und Sound beschränken (denn ich erwarte nicht, ausreichend Geld für die Bezahlung von Künstlern zu verdienen). Wahrscheinlich wird es Denk-, Lern- und Strategiespiele geben. Um einige aktuelle Technologien zu Beginn kennenzulernen, könnte es auch Klones alter Computerspiele geben.

Falls jemand gerne mit Grafik oder Sound helfen würde und nicht erwartet damit seinen Lebensunterhalt zu verdienen, freue ich mich über Hilfe.

Für die Entwicklung kleiner Spiele auf Vertragsbasis können sie mich auch kontaktieren.

Bevor es aber irgendwelche kommerziellen Aktivitäten gibt, muss ich eine kleine Firma gründen, doch das ist nicht das erste mal. Bis dahin wird es nur kostenlose Angebote geben.